Rein optisch ist Sperrholz unter den Holzwerkstoffen dem Vollholz am ähnlichsten. Seine rund 150-jährige industrielle Geschichte hat es zum hochmodernen, innovativen Material reifen lassen, das Designer und Konstrukteure unvermindert inspiriert. Ein günstiger Preis, hervorragende Leistungsmerkmale und seine gute Be- und Verarbeitbarkeit sind die Faktoren, denen das Sperrholz hierzulande profitable und zukunftsichere Absatzmärkte verdankt, vor allem in folgenden Bereichen:

Hitachi-Train

Fahrzeugbau, Transport und Verkehr

Sperrholzplatten werden für Boden- und Wandsysteme im Fahrzeugausbau und Anhängerbau eingesetzt. Die Platten kommen vor allem in den Bereichen Laderaumschutzböden für Kastenfahrzeuge, Anhängerbodenplatten aber auch als auch hochbeanspruchte Bodenplatten für Pritschen und schwere Nutzfahrzeuge zur Anwendung.

Schiff Detail

Schiffs- und Bootsbau

Wenngleich Schiffe und Boote heute zumeist aus Metall oder faserverstärkten Kunststoffen gebaut werden, spielt Holz an Bord nach wie vor eine herausragende Rolle.

Festholz

Technische Teile

Sperrholz überzeugt als technischer Alles-Könner: es beeindruckt durch hohe Biege- und Zugfestigkeit genauso wie durch Schlag- und Kerbschlagfähigkeit.

Innenausbau

Bauwesen und Gebäudeausstattung

Das Bauwesen ist eines der bedeutendsten Anwendungsbereiche für Sperrholz. Je nach Art der Verleimung kommt es innen oder außen zum Einsatz für Schalungsbau, Innenausbau, Konsturuktive und flächige Anwendung usw.

Möbelfertigung: Sandwiches

Möbelbau

Wie im konstruktiven Holzbau überzeugt auch im Möbelbau das günstige Verhältnis von Gewicht zu Festigkeit. Sperrhölzer für den Möbelbau sind zumeist nicht wasserfest verleimt und eignen sich vor allem für flächige Teile von Kastenmöbeln.

3 Varianten von Federleisten

Bett- und Federleisten

„Wie man sich bettet, so liegt man“, sagt der Volksmund. Zum guten Liegen tragen moderne Bett-Unterbaukonstruktionen aus Sperrholz bei.

Tür- und Fensterrohlinge

Auf die Vorteile von Sperrholz wird auch bei der Herstellung von Türen zurückgegriffen. Vor allem bei Türfüllungen (z.B. in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit) sowie der Zargen- und Rahmenfertigung werden Furniersperrhölzer oder Tischlerplatten eingesetzt. Dünne Furniersperrhölzer sind als dekorative Deckplatten beliebt.

Skier auf Messestand

Ski und Board

Viele Ski- und Snowboardfahrer wissen gar nicht, dass nahezu jeder Rennski und zahlreiche Snowboards einen Holzkern aus Schälfurnier haben. Sperrholz ist der ideale Werkstoff, wenn es darum geht Leichtigkeit und Formstabilität miteinander zu vereinen.

Modell- und Werkzeugbau

Modellbau ist aber keineswegs nur Freizeitbeschäftigung. Sperrholz wird in der Flugzeug- und Automobilindustrie vielfach zur kosten- und zeitsparenden ersten Modellfertigung künftiger Serienprodukte verwendet. Für Architekturmodelle ist Sperrholz ebenfalls ein gefragter Werkstoff. In Präsentationen, Wettbewerben oder Ausstellungen sind Modelle aus Sperrholz sehr ansehnlich, strapazierfähig und standfest.

Klang und Musik

Tonmöbelhersteller verwenden häufig Sperrholz. Für hochwertige Lautsprechersysteme eignen sich insbesondere schwere Buchenholzfurnierplatten und Formsperrholz.